Schmetterling und manchmal geht auch etwas daneben …

Heute habe ich einen Schmetterling von Daddy2Design auf ein Kissen gepresst. ich mag seine Lineart-Sachen ja sehr.

In der Beschreibung stand, dass man den Schmetterling nicht kleiner als 12 cm plotten sollte (sonst sind die Linien eventuell zu filigran). Aber irgendwie spornen mich ja solche Grenzen an ­čÖé

Bei Plottermarie hatte ich gesehen, dass man wohl auch Opalfolie als Sublimationsmaterial auf eine Tasse pressen kann. Also habe ich es mal versucht.

Plotten und Entgittern lie├č sich der Schmetterling in 4 cm Gr├Â├če erstaunlich gut ­čÖé – aber leider klappte das Pressen auf die Tasse nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Aber auch solche Fehlversuche will ich euch nicht vorenthalten ­čśë

Ich denke, ├╝ber kurz oder lang brauche ich doch einen Sublimationsdrucker *lach
Anja