Vom Winter in den „Frühling“

… so kam es mir gestern vor, als ich vom Bodensee wieder nach Hause fuhr. Erst Schnee, dann Regen und mit der Zeit wurde es immer grüner. Habe mich nur gewundert, dass die Sträucher noch keine grünen Spitzen hatten.

Ok, der Schnee war am Bodensee auch schon wieder zum größten Teil weg, aber es war zumindest erheblich kälter.

Zum Abschluss gab es noch ein Erinnerungsfoto mit Jolanda. 🙂

Nun kann nach der Auszeit dir Kreativität wieder ihren Raum einnehmen. Bin schon gespannt, was das Jahr alles so bringen wird.

Alles Liebe
Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.