Monthly Archives: February 2020

Monheim

Und wieder mal eine personalisierte Laterne 🙂

Hier die fertig beplotteten Glasscheiben:

Und hier die fertige Laterne. Ich bin gespant, ob sie Sabrina gefällt.

“Geschwätz schadet
Das war die Geburtsstunde der „Gänseliesel“ (auch wenn sie damals noch nicht so genannt wurde), die mit der Geste des vor die Lippen gehaltenen Zeigefingers ihr schnatterndes Federvieh dazu bringen will, den Schnabel zu halten. Was damit gesagt werden soll, liegt nahe und wird durch die lateinische Siegelumschrift noch verdeutlicht: „Nocet esse locutum“ (etwa: „Geschwätz schadet“) – in amtlichen Angelegenheiten soll Verschwiegenheit walten.”

Nun höre ich aber auf zu “schnattern” und gehe ins Bett 🙂
Anja

Leuchtrahmen

“Was wirklich da steht, siehst Du, wenn das Licht angeht”

Ich habe heute meinen ersten Leuchtrahmen erstellt. Und ich bin sooo begeistert.

Verwendet habe ich ein Motiv von Tante Plotta. Ich mag ihre “Kritzelmotive” echt gerne.

Und nun “Spot an”:

*lächel
Anja

Geburtstagseinladung mit Banderole

Es ist die zweite Variante geworden 🙂

Und das Geburtstagskind hat zusammen mit mir Geburtstag *freu

Den Text habe ich auf Pergamentpapier gedruckt und mit Glue-Dots aufgebracht. Ich habe bisher leider noch keine schöne Variante gefunden, Pergamentpapier ohne dass man die Klebestellen sieht, zu befestigen.

Die passenden Umschläge habe ich auch gleich hergestellt und Vorder- und Rückseite verziert. Der Stempel auf der Rückseite ist wie ein Siegel über der Verschlusslasche platziert.

Ich bin noch unsicher, was meine eigene Geburtstagsfeier angeht. Eigentlich möchte ich dieses Jahr mal wieder richtig feiern (immerhin ist es auch ein runder Geburtstag 🙂 ), aber auf der Welt scheint eine Pandemie auszubrechen …

Was kommt da auf uns zu?
Anja

Geburtstagseinladungen – maritim

Ich wurde gefragt, ob ich ein paar Geburtstagseinladungen im maritimen Stil machen kann. Ich habe mal zwei EntwĂĽrfe erstellt.

Die erste Karte ist eine geschlossene Karte mit herausziehbarem Tag:

Die zweite eine Karte, die in der Mitte aufzuklappen geht und mit einer Banderole verschlossen ist:

Das Wort “Einladung” habe ich aus Flex-Folie geplottet und auf das Papier gepresst. Die Banderole besteht aus einem strukturierten Papier, das ich im Farbton der Grundkarte eingefärbt habe.

Bin mal gespannt, für welche Variante sich die Bekannte entscheidet 🙂
Anja

TrojaBikes – Shirt-Vorbereitung

Habe das Logo jetzt fĂĽr T-Shirts vorbereitet. in groĂź kommt es auf den RĂĽcken

Und dann nochmal in klein vorne auf die eine Brust.

Ein paar habe ich noch vor mir. Und dann noch in schwarz fĂĽr weiĂźe Shirts. Hoffentlich werden sie bald geliefert. Die Lieferzeiten waren irgendwie seltsam angegeben …

Ich entgitter dann mal weiter. Bis bald
Anja

WunscherfĂĽller

Ich hatte vor einem halben Jahr mal solche Dosen gesehen und fand sie einfach klasse. Endlich bin ich dazu gekommen, sie zu “verarbeiten” und auch endlich mal wieder meine Stampin’ UP!-Sachen verwenden können.

Habe dafür sogar einen Stempel zerschnitten. Hat mich viel Überwindung gekostet. Aber wenn ich ihn komplett brauche, kann ich ihn zusammen auf den Acrylblock kleben 🙂

Bin jetzt für Geldgeschenke vorbereitet 🙂
Anja

Trojabikes

Ein Freund hat mich gefragt, ob ich ein Logo für ihn entwerfe. Habe eine Weile gebraucht, aber ich bin stolz auf das Ergebnis 🙂

Der erste Testaufkleber 🙂
Anja