Kategorie-Archiv:Design

JeckesÜberraschungsStempeln No. 2021/18

Diesmal machen wir etwas ganz anderes. Ich habe mir letzt bei Heidi schon die große Box mit GoniDecor gekauft und freue mich nun riesig auf das heutige Überraschungsstempeln.

Wir locken den Sommer
Heute benötigst du
1 leere Klopapierrolle
1 beige oder weisse Einkaufstasche unbedruckt, oder Kissen
2 bis 3 Farben GoniDecor grün ,gelb, pink Sonne, Gras .. (oder ähnlich wie https://gonis.de/…/gonidecor-grundfarben-set… )
1 Klarsichtfolie
1 Stück Backpapier zum dazwischenlegen (Tasche oder Kissen)
Spaß gute Laune und Bastelbesteck

Ich habe nicht nur mit einer Toilettenpapierrolle, sondern auch mit der Rückseite von Stiften und einem Pinsel gestempelt 🙂

Bei den Videos von JeckesStempeln könnt ihr das Ganze auch nachwerkeln: JÜS 18

Die Werke von Heidi könnt ihr auf ihrem Blog bewundern: JeckesStempeln – JÜS No. 18 2021

Jetzt kann der Frühling kommen
Anja

Punkte ….

Ich habe letzt in einem Kreativ-Summit-Workshop Mandalas mit Punkten gesehen und das musste ich unbedingt auch mal machen.

Das erste Werk ist eine kleine Dankeskarte. Geschrieben habe ich mit der Spitze eines Schaschlik-Spießes. Die Blobs sind noch ein wenig dick, da ich sie direkt aus der GoniDecor-Flasche aufgetragen habe.

Und da die Farben in einer tollen Kiste kamen, habe ich diese noch angestrichen und mit einem Punkte-Mandala versehen

Die Hilfslinien sollte ich vielleicht noch wegradieren 😉

Das Mandala habe ich mit der Rückseite von Stiften, einer Stricknadel und der Rückseite des Schaschlik-Spießes aufgetupft.

Das Ganze ist echt nicht schwierig und super entspannend 🙂
Anja

JeckesÜberraschungsStempeln No. 2021/14

Beim heutigen Überraschungsstempeln haben wir einen Bilderrahmen gewerkelt. Doch erst einmal das benötigte Material:

Heute benötigen wir
ein Stück Farbkarton in den Maßen 21 x 21 cm
ein Falz- und Schneidebrett
ein Stück grundweißen Farbkarton mit dem Maß 15 x 15 cm (wird noch passend zurecht geschnitten)
einen Großmotivstempel von ca. 10 cm oder mehrere kleine passend zueinander
Bastelbesteck
Gute Laune; Spaß und Kreativität

Da bald Muttertag ist, geht meine Variante in diese Richtung 😊

Bei den Videos von JeckesStempeln könnt ihr das Ganze auch nachwerkeln: JÜS 14

Die Werke von Heidi könnt ihr auf ihrem Blog bewundern: JeckesStempeln – JÜS No. 14 2021

Viel Spaß beim Nachwerkeln 😉
Anja

JeckesÜberraschungsStempeln No. 2021/13

Es ist immer wieder toll, wie vielseitig die Sachen sind, die man bestempeln kann 😉

Heute basteln wir eine Frühlingsdeko
Du benötigst
1 Bogen A4 weißes oder buntes Kopierpapier
1 Stempelkissen schwarz
1 Stempelset mit Frühlingsmotiven (Blumen etc.)
1 kleine Lichterkette mit Batterie betrieben (10 Lichter)

Diese Leuchttüten sind soooo toll.

Bei den Videos von JeckesStempeln könnt ihr das Ganze auch nachwerkeln: JÜS 13

Die Werke von Heidi könnt ihr auf ihrem Blog bewundern: JeckesStempeln – JÜS No. 13 2021

Lieben Gruß
Anja

Heidis Hasenwichtel :-)

Gestern habe ich ein paar Werke bei einer WhatsApp Party vorgestellt und als eine Freundin einen Weihnachtswichtel zeigte, den ich ihr mal geschenkt habe, musste ich zugeben, dass ich derzeit keinen Osterwichtel habe.

Sie hat mir sie hat mir spontan einen auf einen Briefumschlag skizziert und ein Foto geschickt.

knapp eine Stunde „Live-Plott“ und das ist daraus geworden 😁

Lieben Dank Heidi von @jeckesstempeln. Das war eine sehr lustige Aktion und es hat Spaß gemacht, den Entstehungsprozess in der Gruppe zu zeigen ❤️

Das war ein grandioses Erlebnis 🙂
Anja

JeckesÜberraschungsStempeln No. 2021/07

Diesmal geht es um Upcycling – Die Milchtüte habe ich schon gut ausgespült und sie steht seit ein paar Tagen auf dem Kopf zum Trocknen. 🙂

Heute benötigst du einen leeren ausgespülten 1l Milch- oder Saft-Karton
30 x 30 cm Designpapier
Ausgestanzte mittelgroße und kleine Motive z. B. Herz, Blume oder Eis
Bling Bling, Dekoband passend zum Designpapier
Bastelbesteck, Spaß Freude

Für die Verzierung muss ich mir noch etwas überlegen. Bin auch noch nicht sicher, ob es wirklich eine Stiftebox bleibt oder ob eine Pflanze rein kommt (durch die Beschichtung ist es ja dicht und kann super auch als Pflanzgefäß verwendet werden).

Bei den Videos von JeckesStempeln könnt ihr das Ganze auch nachwerkeln: JÜS 07

Die Werke von Heidi könnt ihr auf ihrem Blog bewundern: JeckesStempeln – JÜS No. 07 2021

Ich finde es immer wieder toll, was man aus Dingen, die man eigentlich wegwirft noch machen kann
Anja

2021 … ein Neustart?

Ein neues Jahr hat angefangen. Nachdem das letzte schon – sagen wir mal seltsam – war, ist die Hoffnung, dass wir uns dieses Jahr wieder vermehrt „im echten Leben“ treffen können.

Das Jahr war aber nicht grundweg schlecht. Ja, es gab viele Einschränkungen, aber für mich gab es auch durchaus positive Entwicklungen. So hat mein Hobby – das kreative Arbeiten mit Papier und Folie – einen größeren Stellenwert in meinem Leben bekommen. ich habe viele Menschen kennengelernt oder manche Beziehungen intensiviert / wieder aufgefrischt.

Mal sehen, eventuell schreibe ich in den nächsten Tagen noch meinen persönlichen Review für 2020.

Doch erst einmal möchte ich hier gerne zeigen, was ich zum Abschluss des alten Jahres noch gemacht habe.

Eigentlich wollte ich ein „Visionboard“ erstellen. Aber nachdem ich mir ein paar Beispiele angeschaut habe, habe ich gemerkt, dass das so nichts für mich ist. Also habe mich für ein „Motivationsboard“ entschieden, welches mich immer wieder auf Dinge blicken lässt, auf die ich mich konzentrieren will im kommenden Jahr, wenn ich mal wieder „abdrifte“ 🙂

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen guten Start in das neue Jahr und bleibt bitte gesund!
Anja

Privat

Freunde von mir wohnen am Ende einer Straße und eigentlich ist die Straße vor ihrem Haus gar nicht mehr öffentlicher Weg, aber irgendwie fahren da doch dauernd Leute rein und müssen dann in der Einfahrt wenden.

Beplotteter Schiefer sieht doch irgendwie viel schöner aus, als ein einfaches Plastikschild 🙂
Anja

Speisewerk

Ich habe letzt ja mein Reisealbum in der Box gezeigt (Reisealbum in der Box). Das hat jemand gesehen, der es gerne für sein neues Restaurant als Speisekarte haben möchte. Ich bin echt stolz.

Also bin ich heute mal hin und habe mir das Restaurant angeschaut. Noch sind sie im Umbau, aber mir gefällt das Ambiente sehr 🙂

Sieht das nicht klasse aus?
Anja

Mir gefallen meine alten Ordner nicht …

Was ist die Konsequenz? Selbst welche machen 😉

In meinem Regal stehen normale Ordner vorne über und das gefällt mir irgendwie nicht.

Letztes Jahr habe ich eine Weiterbildung (Kontaktstudium = KoTa) gemacht, die sich über ein halbes Jahr erstreckte. Da gab es viel material und ich schaue tatsächlich immer mal wieder rein.

Ich muss noch Verschlüsse an die neuen Ordner anbringen, denn natürlich haben sie keine Bügel, wie normale Ordner.

Und leider habe ich das Buchbinderleinen beim Beplotten/Pressen des Deckblatts vergessen und deshalb geht es ein wenig über die Schrift. Aber ansonsten bin ich mega stolz 🙂

Habe ich schon mal gesagt, dass ich plotten liebe?
Anja