Das “Europa-Projekt” startet

Nun ist es schon fast 5 Jahre her, als ich meine “Löffelliste” geschrieben habe. Es war einen Tag vor der Beerdigung meiner Ma. Was möchte ich noch alles machen, bevor ich den Löffel abgebe?

Ich habe es immer wieder vor mir her geschoben und noch gar nichts davon in Angriff genommen. Jetzt fange ich an!

Auf der Liste steht (unter anderem), dass ich gerne alle Hauptstädte Europas besuchen möchte. Ein ambitioniertes Projekt und ich bin mir wirklich nicht sicher, ob ich das vor dem Löffel schaffe 🙂 Aber nicht anfangen ist ja auch keine Lösung 😉

Also habe ich mir überlegt, dass ich etwas brauche, was mich an dieses Ziel erinnert. Und wofür habe ich einen Plotter? 😉

Also habe ich angefangen, eine Schablone einer Europa-Karte zu plotten. Bei den Dimensionen, die mir vorschwebten, musste ich es teilen. Erst wollte ich nur die Umrisse der einzelnen Länder, habe aber schnell gemerkt, dass das nicht wirklich praktikabel ist.

Also Europa als Ganzes! (Work in Progress)

Und dann mit Farbe austupfen …

Der erste Schritt in die Welt ist getan 🙂
Anja