Foto-Challenge

Heute mal eine andere Art der Kreativität. Vielleicht hilft sie, den Blick auf die schönen Dinge im Leben zu lenken. Wir halten weiter Abstand, der Frühling bricht langsam aus, bei manchen bricht (jetzt schon) ein Koller aus. Zeit, sich auf schöne Dinge zu konzentrieren, die uns alle überall umgeben. Mit einer Kamera sieht man immer nur einen Ausschnitt und kann sich vielleicht so besser auf Kleinigkeiten konzentrieren.

Ich habe mir vor Jahren ein “Spiel” gekauft. “see the bigger picture” – dort gibt es verschiedene fotografische Aufgaben. Man kann sie noch mit Technik-Aufgaben kombinieren, die ich aber für den Anfang vernachlässigen möchte. – nicht alles auf einmal, sondern einen Schritt nach dem nächsten 🙂 , auch wenn mir das immer sehr schwer fällt.

Hier die erste Aufgabe:

Ich habe mich mal an dem Beispielbild auf der Karte orientiert:

Ich habe vor, jede Woche eine der Aufgaben zu machen.

Einfach mal den Kopf frei bekommen
Anja